Outlook

Die Anleitung für POP3 und IMAP unterscheiden sich, bitte wählen Sie:

Diese Anleitung wurde mit Outlook 2007 für Windows geschrieben, andere Versionen können abweichend aussehen, sollten aber gleiche oder zumindist ähnliche Optionen aufweisen.


Outlook - POP3

Wichtig: Die neueren Versionen von Outlook unterstützen die manuelle Einrichtung nicht mehr. Bitte verwenden Sie den Punkt "Mail ..." in der alten Systemsteuerung; Drücken Sie die Tastenkombination [Win - R], um den Dialog Ausführen zu öffnen, danach tippen Sie control ein und nach der Bestätigung erscheint

Klilcken Sie nun auf "Mail ..." (Der genaue Name variiert je nach installierter Outlook-Version). Alternativ können Sie bei älteren Outlook-Versionen im Menü: Extras - Konteneinstellungen... wählen

Dann auf Neu...

Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren, dann Weiter:

Hier wird ein Internet-E-Mail-Account eingerichtet, nach einem Klick auf Weiter erscheint:

Geben Sie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse an, welche als Absender erscheinen sollen.

Als Kontotyp wählen Sie POP3 und geben für den Posteingangsserver und den Postausgangsserver (SMTP) die Adresse post.dweb.de ein.

Der Benutzername fängt mit "mail" an und es folgt eine mindestens 4-stellige Zahl, bitte alles klein und ohne Leerzeichen schreiben. Das Passwort bitte darunter eintragen.

Klicken Sie nun unten rechts auf Weitere Einstellungen.

Sie können den Namen für das Konto beliebeig anpassen, danach wechseln Sie oben auf den Reiter Postausgangsserver:

Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung muss aktiviert werden, die Auswahl Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden kann beibehalten werden.

Wechseln Sie nun zu dem Reiter Erweitert:

Um Ihre eMails sicher zu übertragen wählen Sie Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) - Der Posteingagnsserver (POP3): wechselt nun automatisch auf 995, das kann so bleiben.

Wählen Sie hingegen beim Postausgangsserver (SMTP): den Port 465 und wählen Sie im Drop-Down nach Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp: die Option SSL.

Nach einem Klick auf OK gelangen Sie zurück zum ursprünglichen Dialog

Neues E-Mail-Konto hinzufügen
und können mit Weiter > die Anpassung abschließen.

Fertig stellen schließt die Einrichtung ab

Wieder im Dialog Kontoeinstellungen zeigt dieser Ihr neu eingerichtetes Konto.

Mit einem Klick auf Schließen können Sie diesen nun schließen und die Einrichtung beenden.


Outlook - IMAP

Wichtig: Die neueren Versionen von Outlook unterstützen die manuelle Einrichtung nicht mehr. Bitte verwenden Sie den Punkt "Mail ..." in der alten Systemsteuerung; Drücken Sie die Tastenkombination [Win - R], um den Dialog Ausführen zu öffnen, danach tippen Sie control ein und nach der Bestätigung erscheint

Klilcken Sie nun auf "Mail ..." (Der genaue Name variiert je nach installierter Outlook-Version). Alternativ können Sie bei älteren Outlook-Versionen im Menü: Extras - Konteneinstellungen... wählen

Dann auf Neu...

Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren, dann Weiter:

Hier wird ein Internet-E-Mail-Account eingerichtet, nach einem Klick auf Weiter erscheint:

Geben Sie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse an, welche als Absender erscheinen sollen.

Als Kontotyp wählen Sie IMAP und geben für den Posteingangsserver und den Postausgangsserver (SMTP) die Adresse post.dweb.de ein.

Der Benutzername fängt mit "mail" an und es folgt eine mindestens 4-stellige Zahl, bitte alles klein und ohne Leerzeichen schreiben. Das Passwort bitte darunter eintragen.

Klicken Sie nun unten rechts auf Weitere Einstellungen.

Sie können den Namen für das Konto beliebeig anpassen, danach wechseln Sie oben auf den Reiter Postausgangsserver:

Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung muss aktiviert werden, die Auswahl Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden kann beibehalten werden.

Wechseln Sie nun zu dem Reiter Erweitert:

Um Ihre eMails sicher zu empfangen wählen Sie im DropDown neben Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp die Option SSL, der Posteingangsserver (IMAP): wechselt automatisch auf 993 - das kann so bleiben.

Für den sicheren Versand wählen Sie auch im darunter liegendem DropDown auch SSL aus, hier muss allerdings noch der Postausgangsserver (SMTP) auf 465 geändert werden.

Nach einem Klick auf OK gelangen Sie zurück zum ursprünglichen Dialog

Neues E-Mail-Konto hinzufügen
und können mit Weiter > die Anpassung abschließen.

Fertig stellen schließt die Einrichtung ab

Wieder im Dialog

Kontoeinstellungen
zeigt dieser Ihr neu eingerichtetes Konto.

Mit einem Klick auf Schließen können Sie diesen nun schließen und die Einrichtung beenden.


© 2021 Heiner Kippelt, DigitalWEB Network Solutions | Kontakt & Impressum | Datenschutzerklärung